Author

Arno

Browsing

Weingut Sandwiese Weinhotel, Worms-Hernsheim

Lage & UmgebungDas Hotel liegt am Ortsrand. Direkt an den Weinbergen, mit einem sehr schönen Ambiente mit einer sehr schön eingerichteten Vinothek. SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer Müller-Thurgau. Alle Zimmer haben Weinrebennamen. Das Zimmer war sehr schön groß Der Fußboden war mit Laminat ausgelegt. Das Badezimmer war geräumig. GastronomieAbendessenWir haben im, auf dem Anwesen liegenden Restaurant, gegessen. Hier besteht die Möglichkeit bei schönem Wetter auf der Terrasse zu essen. FrühstückDas Frühstück war als Buffet angerichtet. Die Auswahl war sehr gut und reichlich. Parkmöglichkeiten für FahrräderWir konnten unsere Fahrräder in einem abgeschlossenen Raum unterstellen. Preis- LeistungsverhältnisUnsere Erwartungen wurden voll erfüllt und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Hotel – GesamtbewertungSehr Freundliche Mitarbeiter. Wir können das Hotel sehr empfehlen.

Landhotel Hauer Pleisweiler-Oberhofen

Lage & UmgebungDas Hotel liegt sehr zentral direkt an einer Hauptverkehrsstraße. SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer mit der Nummer 22. Das Zimmer war sehr geräumig und nett eingerichtet. Allerdings haben wir einen kleinen Getränkekühlschrank vermisst. Zur Begrüßung fanden wir ein kleines Glas Weingelee und eine Flasche Wasser vor. GastronomieRestaurantIm Rahmen der Halbpension wurde uns ein Dreigängemenü serviert. Zuvor hat uns der Hotelchef begrüßt und uns zu einem Glas Secco eingeladen. Unser Menü haben wir im sehr nett gestalteten Innenhof eingenommen. FrühstückWir hatten die Möglichkeit im Freien, im Innenhof unser Frühstück einzunehmen. Das Frühstück war in Buffetform hergerichtet und das Angebot war ausreichend, abwechslungsreich und gut. Parkmöglichkeiten für FahrräderUnsere Fahrräder konnten wir in der Tiefgarage des Hotels abstellen. Preis- LeistungsverhältnisUnsere Erwartungen wurden voll erfüllt und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Hotel – GesamtbewertungSehr freundliche Mitarbeiter. Der Hotelchef erkundigte sich mehrfach, ob alles zu unserer Zufriedenheit Als Dankeschön…

Landhaus Fluch, Bad Dürkheim

Lage & UmgebungDas Landhaus liegt in einem Wohngebiet an einem relativ steilen Berg an der Hauptverkehrsstraße. Unweit vom Landhaus befindet sich eine Bushaltestelle. Mit der Kurkarte konnten wir kostenfrei diesen Bus nutzen. SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer mit der Nummer 106. Das Zimmer hatte einen kleinen Balkon und war mit Teppichboden ausgelegt. Das Bad war sehr klein. Wir haben einen Getränkekühlschrank vermisst. Zur Begrüßung eine Flasche Wasser vor. GastronomieFrühstückAuf dem Frühstückstisch waren Kaffeekannen bereits angedeckt. Ob Wurst, Käse Eier in jeglicher Zubereitung, Marmeladen oder Obst war alles vorhanden Parkmöglichkeiten für FahrräderWir konnten unsere Fahrräder in der abgeschlossenen Garage unterstellen und auch dort die E-Bikes laden. Preis- LeistungsverhältnisUnsere Erwartungen wurden erfüllt und wir haben uns wohl gefühlt. Hotel – GesamtbewertungFreundliche Mitarbeiter. Wir können das Landhaus empfehlen.

Hotel Zeiskamer Mühle

Lage & UmgebungDas Hotel liegt am Ortsrand. Direkt an den Weinbergen SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer mit der Nummer 122. Das Zimmer war sehr schön groß Der Fußboden war mit Laminat ausgelegt. Das Badezimmer war geräumig. GastronomieAbendessenWir haben im Hoteleigenen Restaurant gegessen. Es gibt eine kleine, aber feine Speisekarte. Wir haben sehr gut gegessen. Etwas teurer, aber Preis-Leistung passt. Wir empfehlen im Restaurant zu reservieren. FrühstückDas Frühstück war als Buffet angerichtet. Die Auswahl war sehr gut und reichlich. Parkmöglichkeiten für FahrräderWir konnten unsere Fahrräder in einem abgeschlossenen Raum unterstellen. Preis- LeistungsverhältnisUnsere Erwartungen wurden voll erfüllt und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Hotel – GesamtbewertungSehr Freundliche Mitarbeiter. Wir können das Hotel sehr empfehlen.

Hotel Panorama Neustadt

Lage & UmgebungDas Hotel liegt sehr zentral direkt an einer Hauptverkehrsstraße. SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer mit der Nummer 232. Das Zimmer war sehr geräumig und nett eingerichtet. Allerdings haben wir einen kleinen Getränkekühlschrank und eine Klimaanlage vermisst. Statt der Klimaanlage fanden wir einen Standventilator vor. GastronomieFrühstückWir hatten die Möglichkeit im Freien, auf der Dachterrasse unser Frühstück einzunehmen. Das Frühstück war in Buffetform hergerichtet und das Angebot war ausreichend, abwechslungsreich und gut. BarWar im 8. Obergeschoss mit einem sehr schönen Blick über die Stadt. Preise der Getränke waren nicht überteuert und die Bar hatten eine schöne Auswahl an Cocktails und Getränken. Parkmöglichkeiten für FahrräderUnsere Fahrräder konnten wir in der Tiefgarage des Hotels abstellen. Preis- LeistungsverhältnisWar vollkommen in Ordnung. Hotel – GesamtbewertungSehr freundliche Mitarbeiter. Das Hotel können wir sehr empfehlen

Hotel Panorama Heidelberg

Lage & UmgebungDas Hotel liegt direkt am Neckar an einer Hauptverkehrsstraße. SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer mit der Nummer 310. Das Zimmer recht klein und mit Teppichboden ausgelegt. Wir haben einen Getränkekühlschrank vermisst. Zur Begrüßung eine Flasche Wasser vor. GastronomieFrühstückAuf dem Frühstückstisch waren Kaffeekannen und Joghurt bereits angedeckt. Die Mitarbeiter namen die Bestellungen der Gäste auf. Ob Wurst, Käse Eier in jeglicher Zubereitung, Lachs Marmeladen oder Obst konnte alles bestellt werden. BarEin sehr kleiner Raum mit drei Tischen. Die Bewirtung wurde vom Nachtportier übernommen. Leider waren nicht mehr alle Getränke, die auf der Karte standen, vorrätig. Parkmöglichkeiten für FahrräderLeider hatte der Mitarbeiter vergessen, dass wir mit neun Personen incl. Fahrrädern gebucht hatten. Der Mitarbeiter an der Rezeption hat sich sofort um eine andere Unterstellmöglichkeit im Hotel bemüht. Preis- LeistungsverhältnisUnsere Erwartungen wurden voll erfüllt und wir haben uns wohl gefühlt. Hotel – GesamtbewertungSehr freundliche Mitarbeiter. Das Hotel liegt…

Hotel „Goldener Mann“ in Rastatt

Lage & UmgebungDas Hotel liegt direkt an einer viel befahrenen Hauptverkehrsstraße. Zum Hotel gehört ein Café im Erdgeschoss. SauberkeitEs gab keinerlei Beanstandungen ZimmerWir hatten das Zimmer mit der Nummer 104. Das Zimmer war recht klein uns einfach eingerichtet. Im Bad gab es keinen Duschgel Spender, sondern lediglich ein kleines Briefchen Duschgel für zwei Personen. Gastronomie FrühstückDas Frühstück konnten wir im Innenhof zu uns nehmen. Die Mitarbeiterinnen nahmen die Bestellungen auf. Die Auswahl war sehr gut und reichlich. Parkmöglichkeiten für FahrräderWir konnten teilweise unsere Fahrräder in der abgeschlossenen Garage unterstellen. Leider reichte der Platz nicht für alle. Deshalb mussten einige Fahrräder im Freien Durchgang abgestellt werden. Preis- LeistungsverhältnisUnsere Erwartungen wurden erfüllt und wir haben uns wohl gefühlt. Hotel – GesamtbewertungFreundliche Mitarbeiter. Wir können das preiswerte Hotel empfehlen.

Acht-Tägige Fahrradtour

Die Strecke Rheinhessen- Pfalz- Baden-Württemberg- Rheinhessen Unter dem Motto „Urlaub ab zu Hause“ starteten wir am 26.Juni 2021 um 9:00 Uhr mit neun Personen ab Bodenheim zu unserer Rundreise durch die Pfalz, Baden-Württemberg wieder nach Rheinhessen zunächst nach Neustadt an der Weinstraße. Alle fahren wir mit Pedelecs und haben alle unser Gepäck dabei. Die Streckenführung für jeden Tag hat Arno ausgearbeitet. Die erste Strecke nach Worms führte uns immer am Rhein entlang. Nach Worms führte uns unser Weg nach Frankenthal, in das Café Solino am Marktplatz. In Frankenthal nutzten wir die Möglichkeit zu einem Corona Schnelltest ohne vorherige Terminabsprache. Gut gestärkt und negativ getestet ging es nun weiter Richtung Neustadt an der Weinstraße zum Hotel Panorama. Für das Abendessen hatten wir im Restaurant Haardter Winzer einen Tisch reserviert. Der Name sorgte zunächst etwas für Verwirrung, denn wir erwarteten kein italienisches Restaurant mit einer hervorragenden italienischen und deutschen Küche. LINK: Ristorante…

Wanderung Kreuzbachklamm in Bingerbrück am 03-04-2021

Start war am Parkplatz direkt am der B9 kurz hinter Bingerbrück Richtung Trechtingshausen. Auf der rechten Seite über einen Bahnübergang geht es zu einem unbefestigten Parkplatz. Leider ist der Parkplatz für die Klamm nicht ausgeschildert. Am Einstieg zur Wanderung steht ein Schild mit einem Hinweis, dass die Kreuzbachklamm mit Kletterelementen (eine Leiter und ein Aufstieg mit im Felsen verankerten Eisen) ausgestattet ist. Diese Benutzung ist auf eigene Gefahr. Die anspruchsvolle Wanderung durch die Klamm ist zu Beginn ziemlich steil und durch das am Boden liegende Laub teilweise rutschig. Zu Beginn hört man nur leise das Rauschen des kleinen Baches bis man weiter oben den Wasserlauf sehen kann. Der Weg ist sehr schön und führt über mehrere Brücken. Am Ende der Klamm muss man auf der einen Seite eine Leiter hinuntersteigen, unten angekommen überquert man auf Steinen den kleinen Wasserlauf und hat die Möglichkeit über Steigeisen oder über einen Pfad nach…

Planungen_2021

Wegen der Corona Pandemie sind unsere Planungen auch für dieses Jahr „auf Eis“ gelegt. Wir werden lediglich einige kurze Trips mit dem Fahrrad und zu Fuß unternehmen oder an dem einen oder anderen  Wochenende ein Wellnesshotel buchen, sofern das die Pandemie-Einschränkungen erlauben. Eine Schiffsreise mit „Mein Schiff 6“ ist seit langem dennoch geplant. Mal gespannt ob die stattfinden kann. Wir hoffen, dass einer größeren Urlaubsreise im nächsten Jahr nichts mehr im Wege steht. –  Die Hoffnung stirbt zuletzt –

WordPress Video Lightbox